Reagenz - Analytik im Wissenschaftsfernsehen (Arbeitssicherheit)

Beschreibung

Interdisziplinäres Projekt zwischen Studierenden von B-KMP, B-CUT und MCUI und Nutzung der Chemielabore des FB Ingenieur- und Naturwissenschaften und der Medientechnik des FB Soziale Arbeit.Medien.Kultur
Kurze Lernvideos (10 min) zum Selbststudium, E-Learning, spontanes Interesse; Quasi-Live-Aufnahme – keine aufwendigen Schnitte, ein Take, Schalten vom Labor zum Studio und zurück Wiedererkennungswert schaffen

Projektgruppe:
Benedikt Aigner
Annika Fichtner
Jonas Fritzsche
Hede Fröhlich
Thomas Grabmann
Dennis Kranz
Tim Kühnel
Anne Lehrling
Gabriele Merkel
Anna-Marie Müller
Tu Phan
Frieda Rahn
Philipp Romeike
Ramona Schuster
Markus Schwennigcke
Robert Vogel
Jana Weidenmüller

 

********************************************************************

Produziert am
Medienkompetenzzentrum der Hochschule Merseburg am Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur
Medienkompetenzteam: Dr. Kai Köhler-Terz (Leitung). Thomas Grabmann (Technische Gesamtleitung).
Unterstützung: Finanzielle Unterstützung erhält das Vorhaben durch das interdisziplinäre HSP-Projekt „eLeture“
(Leitung: Prof. Dr. V. Cepus/ Dr.K. Köhler-Terz), das vom Prorektorat für Studium und Lehre der Hochschule Merseburg,
verantwortlich Prof. Dr. Heike Mrech, gefördert wurde.

 

Sendeverantwortung
V. Cepus

© Hochschule Merseburg 2015 bis 2016

Privatsphäre-Einstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung die Seite eventuell nicht mehr wie gewohnt funktioniert (z.B. Mediathek und Livestream).